Papas Auto angefahren. Zahlt Versicherung, wenn beiden Pkw bei einer Versicherung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Beide Pkw laufen auf in" ==> IHN!!!

K-Haftpflicht:

Es handelt sich um einen Eigeschaden für den DU als Fahrer aufkommen musst. Für die Versicherung fehlt schlicht der "geschädigte Dritte"!

Kasko (Fahrzeugversicherung):

Eine bestehende Kaskoversicherung übernimmt den Schaden im versicherten Umfang, unter Berücksichtigung eventueller Rückstufung und Selbstbeteiligung. Die Vollkasko würde voll leisten; eine Teilkasko nur die Glasbruchschäden übernehmen.

"Eigeschaden" ==> EigeNschaden!!!

vielleicht hat auch bei dir die Tastatur geklemmt wie bei mir....

1

Das läuft auf Eigenschaden hinaus. Es gibt ja keinen Dritten, dem ein Schaden entstanden ist.

Was möchtest Du wissen?