Packet ist zurück zum Versender Versender weigert sich mir das Geld zurück zu zahlen?

1 Antwort

Dir steht nicht das Geld zu sondern die Ware. Nur wenn die Ware aus irgendeinem Grund tatsächlich nicht mehr geliefert werden kann (kaputt, untergegangen oder ähnliches), kannst Du dein Geld zurück verlangen.

Hast Du die Anschrift der Verkäuferin?

Wenn ja, dann dokumentiere alles (Chat, Sendungsverfolgung, Artikelbilder) und schreibe ihr folgendes:

„Sehr geehrte Frau XY,

die von mir am XY gekaufte Ware habe ich noch immer nicht erhalten. Ich fordere Sie letztmals auf, mir die Ware bis zum XY zuzusenden. Sollte Sie der Aufforderung nicht nachkommen, werde ich Strafanzeige wegen Betruges stellen.“

XY ergänzt Du natürlich durch die jeweiligen richtigen Angaben. Als Frist für die Nachlieferung reichen 10 Tage aus.

Falls danach nichts kommt, kannst Du es nur mit einer Strafanzeige bei der Polizei und einer privaten Klage vor Gericht versuchen. Die Privatklage verursacht allerdings nicht unerhebliche Kosten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?