P-Konto .Wie komme ich an mein Geld.

1 Antwort

Wenn Sie den Pfändungsfreibetrag von 1045,04 Euro in einem Monat durch den Eingang von zwei Gehältern überschreiten, wird alles, was über den Freibetrag liegt, von der Bank abgeschöpft. In der Regel wird Ihnen der abgeschöpfte Betrag im Folgemonat – also März – wieder zur Verfügung gestellt. Wird dadurch jedoch wieder der Freibetrag vom März überschritten, wird Ihr Geld dem Gläubiger überwiesen. Alternativ können Sie einen Antrag stellen, um den Freibetrag einmalig zu erhöhen, wenn es sich um eine Nachzahlung handelt. Dabei müssen Sie Ihrer Bank jedoch eine Bestätigung über die Nachzahlung zukommen lassen.

Was möchtest Du wissen?