P-Konto trotz Pfändungen in Insolvenz auflösen?

1 Antwort

Das geht erst nach Restschuldbefeiung. Die Gläubiger haben ein Recht zu Pfänden, solange die Titel gelten. Das ist erst nach Erfolgreicher Restschuldbefeiung nicht mehr der Fall. Dann kannst Du das Konto in ein normales Giro-Konto umwandeln lassen.

Okay, damit muss ich wohl leben. Eröffne ich bei einer anderen Bank ein Konto auf Guthabenbasis, könnten die Gläubiger auch da pfänden?

Es geht mir ja gar nicht darum, irgendwelche Gelder zu erhalten, die eigentlich in die Insolvenzmasse fließen müssen, sondern darum, dass ich wie bereits erwähnt Rückerstattungen aus Käufen abgeben muss, obwohl das ja nicht rechtens ist. Es handelt sich dabei ja um Guthaben, das aus der Zahlung mit meinem pfändungsfreien Einkommen erzielt wurde.

0
@FergieLicious

Beantrage dir doch einfach eine Prepaid-Kreditkarte. Die bekommst du auch bei schlechter Schufa. Wenn du mit dieser Karte zahlst, werden Erstattungen auch auf diese Karte gebucht.

0
@FergieLicious

Ja Klar, es sei denn, es ist ein Auslandskonto. Die Titel gelten nur in D. Paypal ist in Luxemburg.

0

Was möchtest Du wissen?