P-Konto ohne Vorwarnung gesperrt-Geld wird nicht ausgezahlt?

1 Antwort

Ohne vorliegende Pfändung? 🤔

Direkt nach Stellung des Umwandlungsantrags? 🤔 Hat er Schulden / Kredite bei der Postbank, deren Rückzahlung nun (aus Sicht der Bank) gefährdet ist? Ggfls. wird nun deren AGB-Pfandrecht greifen und (zurecht) geltend gemacht werden.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite bei einer Bank in der Rechtsabteilung

Danke für die Antwort!

Mittlerweile wurde das Konto entsperrt und er konnte sein Geld abheben.

Zu Ihrer Antwort/Frage-er hat keine Kredite nirgendwo, ein nachvollziehbarer Grund wurde durch die Postbank nicht mitgeteilt, von denen kam lediglich die Antwort-er würde zu hohe Geldeingänge haben und der Freibetrag wäre ja überschritten. Was auch nicht nachvollziehbar ist, weil er gar nichts überwiesen oder abgehoben hatte, er hatte nur den Antrag auf Umwandlung des Kontos. Jedenfalls hat er direkt am nächsten Tag einen Anwalt beauftragt. Dieser hatte dort nur angerufen und seine Vollmacht per Fax geschickt und da wurde das Konto direkt entsperrt. Ärgerlich ist es auf jeden Fall-denn ohne einen triftigen Grund Konto sperren und dann auf die Kosten vom Anwalt noch sitzen bleiben ist seeeehr kundenunfreundlich. Das beste ist-es hat geklappt und er hat mittlerweile ein neues Konto bei der Sparkasse einrichten lassen.

Vielen Dank nochmals!

1

Was möchtest Du wissen?