P- Konto Mehr Geld drauf?

2 Antworten

Wie wäre es mit einer eigenen Überweisung/Zahlung an den Pfändungsgläubiger?

Evtl. auch in Raten?

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite bei einer Bank in der Rechtsabteilung

Wegen einer Pfändung von 485 € erhält man doch kein P-Konto aufrecht. Jetzt wirst Du halt bis Monatsende Warten oder das P-Konto sofort auflösen. Danach kannst Du dann über das restliche Geld wieder verfügen.

Sofern ein P-Konto-Inhaber bei einer oder mehrer aktiver, vorhandener/en Kontopfändung/-en auf die P-Kontoeigenschaft verzichtet (gerade auch durch die von Ihnen vorgeschlagene Kontoauflösung) muss die Bank/Sparkasse die Pfändung/-en berücksichtigen und ggfls. den gesamten Abrechnungssaldo meist sofort an die Pfändungsgläubiger abführen.

0

Was möchtest Du wissen?