Opfer von Internet-Betrügern?

4 Antworten

da du schon von dir aus eine ("Selbst-") Anzeige erstattet hast, könnte die Sache für dich letztlich noch einigermaßen moderat ausgehen...insbesondere, weil in dieser Angelegenheit wohl noch keine Ermittlungen in Gang gesetzt waren. 🤷‍♀️

Vielleicht wäre dir ein Anwalt für Strafrecht zu empfehlen !

War die Firma ein 1 Mann Betrieb und alles von zu Hause?

Betrüger haben einen professionellen Weg. Sie schlagen mir einen Job vor, dann schicken sie mir einen Vertrag und danach habe ich per Skype mit einer Person teilgenommen. Sie stahlen einen Namen des Unternehmens und machten sogar Dokumente mit Unternehmensinformationen.

0
@Migle0207

Wie kann man nur so... sein? Du nimmst die Pakete für andere an... und denkst wirklich, das ist Arbeit, wofür man bezahlt wird?

0
@correcta

Ja, ich dachte, dass es ein normaler Job ist. Ich habe noch nie von dieser Art des Betrugs gehört. Bis jetzt ... ist mein Leben gerade ein wahrer Albtraum.

1

Stelle bitte eine vernünftige Finanzfrage.

Mit Anschuldigungen und Ratschlägen befassen wir uns nicht.

So was nennt man Finanzagent.

Der Trick ist aber schon seit 40 Jahren bekannt, lange bevor es das Internet gab.

Was möchtest Du wissen?