onlineshop auf deutschem server - Steuerplicht in Deutscland?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für die Ertragsteuern (Einkommensteuer oder Körperschaftssteuer) ist in erster Linie maßgeblich wo Du Deinen Wohnsitz hast.

Für die Umsatzsteuer ist maßgeblich wo der Ort der Lieferung oder sonstigen Leistung ist.

Der Grundsatz für eine Lieferung ist, dass sie dort steuerpflichtig ist, wo die Lieferung beginnt. Wenn Du also im Ausland bist, dann dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Server hat damit wenig zu tun. Du kannst hosten, wo du willst. Nicht der Server verkauft die Ware, sondern die Firma. Und damit entscheidet sich die Steuerpflicht.

Der Server wird jedoch deutschem Recht in Sachen Datenhaltung und Zugriff auf Protokolle etc. unterliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie die Kollegen bereits richtigerweise gesagt haben, ist der Serverstandort nicht relevant, sondern der Firmensitz. Ich kann Dir bei deinem Vorhaben eine dedizierten Server empfehlen. Ich nutze diese Zimbra Lösung http://www.efm.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Server ist doch nicht der Unternehmensstandort. Wieso sollte das für die Steuerpflicht entscheiden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wegen des Serverstandorts, aber evtl. weil sich dein Angebot an Deutsche richtet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenSmith
03.09.2012, 03:15

vielen dank für eure hilfe !!!

0

Was möchtest Du wissen?