Online Shop Kundenadresse und Name abfragen Pflicht?


24.02.2020, 13:49

Und tut mir leid für die Rechtschreibung, ist mir gar nicht aufgefallen 😅


24.02.2020, 14:00

Okay ich melde mich noch mal zurück: ich habe einen älteren Post gefunden wo die gleiche Frage gestellt wurde. Und ich bin nicht dazu verpflichtet in irgendeiner Weise.

1 Antwort

Ich weiss zwar nicht, was Du genau mit "anonym gestalten" meinst, aber Du selbst kannst auf keinen Fall anonym bleiben.

Jede Webseite, die nicht rein privat ist, benötigt ein Impressum.

https://www.shopify.de/blog/impressumspflicht#wer

https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html#a3

Inwieweit Du die Daten Deiner Kunden erfassen musst, solltest Du bei Deinem Finanzamt erfragen. Du musst ohnehin ein Gewerbe anmelden und das Finanzamt informieren. Die beantworten Dir sicher gerne Deine Fragen.

https://www.onlinemarketing-praxis.de/recht/steuern-im-onlinehandel-tipps-fuer-online-shop-betreiber

Es ist besser, sich bei denjenigen zu informieren, denen Du später über Deine Steuererklärung möglicherweise Deine Geschäfte genauer belegen musst, denn die entscheiden, wie Du das machen musst.

Was möchtest Du wissen?