Online-Kredit, seriös oder sollte der Kredit doch lieber direkt bei der Bank beantragt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Onlinekredite sind keinesfalls unseriös. Letztendlich sind sie (zumindest für die Bank) preiswerter hinsichtlich der Vertriebskosten, da der kostenintensive Verkauf über den Schalter entfällt und stattdessen nur geringerer Aufwand für die Bereitstellung der Internetplattform entsteht. Die Kostenersparnis wird zumindest theoretisch auch zu einem Teil an die Kreditnehmer weitergegeben - wie hoch diese im Zweifelsfall ist kann jedoch kaum vom Kunden festgestellt werden. Für jemanden, der weiss, was er will, ist dies aber allemal eine zeitsparende Alternative zum Termin mit dem Bankberater. Man sollte sich nach Möglichkeit aber die Zeit nehmen, verschieden Angebote miteinander zu vergleichen, da im (Raten-)Kreditbereich die Konditionen je nach Anbieter schon sehr stark differieren können.

Ein Onlinekredit kann durchaus günsttiger sein als der Kredit bei einer Filialbank. Die Entscheidung darüber muss jedoch von den persönlichen Anforderungen abhängig gemacht werden. Ein Kreditvergleich zum Beispiel unter Werbung durch Support gelöscht ist im Vorfeld sicherlich ratsam, denn so kann man sich über die aktuellen Koditionen informieren und hat bei der Verhandlung mit den Banken eine bessere Position. Im Zweifelsfall einfach auch mal bei der Hausbank anfragen.

wenn du einen Kredit benötigst kann ich dir noch http://dein-kredit.de.vu empfehlen. Da habe ich für meine Selbständigkeit einen Super-Kredit bekommen

Was möchtest Du wissen?