Online business, Steuern + Absetzung?

2 Antworten

Hallo, es geht nichts über gesundes Halbwissen. Und wenn dann auch noch Hellseher im Forum sind, die trotzdem wissen, was gemeint ist.

Man kann kein Kleinunternehmen anmelden, sondern ein Gewerbe und zwar beim Ordnungsamt. Danach schickt das FA einen Fragebogen, auf dem man u.a. für die Kleinunternehmerregelung optieren kann, d.h. man muß bzw. darf keine Umsatzsteuer ausweisen. Da gilt die Grenze von 17.500 EUR. Mit der Einkommensteuer hat das aber nichts zu tun.

Eine Einkommensteuererklärung muß auf jeden Fall gemacht werden. Reinvestitionen als Ausgaben mindern natürlich den Gewinn. Bis gut 8000 EUR werden dann aber keine Steuern fällig.  Aber viel früher fällt die kostenlose Krankenversicherung über die Eltern weg.

In Deinem Fall gibt es aber ein paar Probleme: Minderjährige können nur mit Erlaubnis von Eltern und Vormundschaftsgericht ein Gewerbe anmelden. Vielleicht ist für Deine Tätigkeit auch gar keine Gewerbeanmeldung möglich oder nötig. Versteuern musst Du die Einnahmen aber trotzdem.

Viele Fragen...

Barmer

Du weißt doch gar nicht, ob überhaupt ein Gewerbe ausgeübt wird. Vielleicht verfasst er ja auch Texte. Oder nein, das wahrscheinlich nicht, siehe

seid

Oder er malt Bilder oder sowas.

0

Wie setzen sich die drei Säulen der Altersvorsorge zusammen? Und was sind Versorgungswerke?

In meiner Bank habe ich Werbung über drei Säulen der Altersvorsorge gesehen. Wie setzen sich diese drei Säulen zusammen? Die drei Säulen sind jeweils als Schicht eines Heißgetränkes dargestellt worden?! So ähnlich wie ein Baumkuchen?!

...zur Frage

Ich will online bestellen aber ich bräuchte eine Kreditkarte und ich hab keine. Können Sie mir sagen was ich machen kann?

Online bestellen

...zur Frage

Muss ich für den Kreditkartenmissbrauch durch meinen Sohn aufkommen?

Mein 16jähriger Sohn hat bei einem Online-Spiel auf seinem iPone ca 500 Euro im Apple iTunes Store mittels meiner Kreditkarte ausgegeben. Um im Spiel weiterzukommen, hat immer wieder "Juwelen" eingekauft. das Spiel hat ihn regelrecht süchtig gemacht. Aufgefallen ist es erst durch die Kartenabrechnung. Kann ich die Beträge zurück verlangen?

...zur Frage

Ist beim BaföG mehr Geld auf dem Konto als Freigrenze zugelassen (Sonderfall)?

Hallo Allerseits,

Mal angenommen, eine Person beginnt eine Ausbildung und erhält dadurch eine BaföG Bewilligung, mit einer Freigrenze von 5200€ pro Jahr.

Nun übeweist der Vater innerhalb von 2 Monaten einen Betrag von z.B. 1500€ auf das Konto dieser Person, da er selbst wegen Insolvenz nur ein Online-Konto haben darf, das allerdings Pfändungsfrei ist. Der Vater hat also das Geld auf das Konto der Auszubildenenen Person überwiesen, damit diese es abheben kann und dem Vater geben kann. (Trotz der Insolvenz darf man ja einen gewissen Geldbetrag

haben wegen Grundversorgung etc. )

Nun hat die Person, die in einer Schulischen Ausbildung ist, noch einen Nebenjob und nimmt dabei im Jahr ca. 4800€ ein.

Jetzt gibt es aber noch die gennante Tatsache, dass der Vater "einfach" das Geld auf das Konto des Auszubildenen überwiesen hat. Die Freigrenze von 5200€ wäre damit ja überschritten.

Wie geht man damit um, wenn das Amt mal Kontoauszüge sehen will?

...zur Frage

Mein Bruder macht schulden!

Hallo

Mein Bruder (29) macht bald Schulden. Er hat ein Jahr gearbeitet und so um die 40000.- aufgespart. nun hat er immer mehr Geld ausgegeben ohne dass es irgendwer gemerkt hätte. Meine Mutter hat nun Kontoauszüge gefunden mit Lastschriften Monatlich von 5000.- Seit diesem Monat hat er kein bisschen Geld mehr übrig. Nun ist mein Bruder Internetsüchtig (vermute ich ganz stark). Denn er spielt den ganzen Tag Online-Games und kommt bis morgens früh nicht ins Bett. Ich glaube er gibt all das Geld für diese Online-Spiele aus, denn er geht ja kaum aus dem Haus.

Was sollen wir denn machen? Er blockt immer gleich alle versuche ab, über sein Internet- und Geldproblem zu sprechen und meine Eltern sind nicht die Striktesten... Man kann ihm ja nicht das Konto sperren, er is ja schon 29 und für sich selbst verantwortlich! Was sollen wir nur tun! Ich will nicht dass er sich in Schulden stürzt!

Gruss

Blümchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?