Online Banking - wie genau funktioniert das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich gehe kaum mehr zur Bank und mache fast alle Bankgeschäfte von zu Hause aus. Überweisungen eingeben, Dauerauftrag erteilen, Sparguthaben abrufen, Kontakt zu meinem Berater aufnehmen, Kontoauszug einsehen. All das kann man online machen. Ein Restrisiko besteht immer, aber grundsätzlich funktionert das Verfahren mit PIN und Tan doch sehr gut (das sind Geheimnummer und für jeden Vorgang eine Aktivierungsnummer sozusagen)und wird immer wieder von den Banken als sicher beschrieben. Probier es aus - Du wirst auch begeistert sein wie einfach das funktioniert. Du mußt Dich aber von Deiner Bank freischalten lassen hierfür.

Ich finde online -Banking sehr gut und nutze es auch schon lange. Allerdings sind auch die Fehler die du bei den Buchungen machst dein eigenen Probleme.

Ich mache seit Jahren onlinebanking. Ist sicher ('ich hatte noch nie ein Problem), schnell, einfach und man braucht bei schlechtem Wetter nicht vor die Tür.

Für den zahlungsweg ist es eine echte Beschleunigung, weil de Daten gleich im Rechner der Bank sind.

Bei den VR-Banken gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten der Tan ermittlung.

Einmals Smart Tan Plus: Da schiebst du deine EC Karte in in Lesegerät und generierst mithilfe von zwei Nummern, die in der Onlinemaske deiner Bank individuell erscheinen, eine Tan Nummer.

Dann gibt es Mobile Tan, da wird dir eine Tan Nummer per SMS zugesand.

Finde Onlinebanking auch sehr praktisch, nur Auszüge hole ich mir in der Bank selbst und auch alles wichtige kläre ich lieber mit einem Berater

Was möchtest Du wissen?