Onlien Überweisung als Jugendlicher?

3 Antworten

Bitte nicht Überweisung per Onlinebanking mit Sofortüberweisung zusammenschmeißen. Das sind zwei deutlich verschiedene Sachen. Eine Überweisung per Onlinebanking sollte auch für Jugendliche möglich sein, wenn eine entsprechende Vereinbarung mit der Bank von dir und deinen Eltern unterschrieben wurde.

Zu Sofortüberweisung (Klarna) habe ich auf die Schnelle kein Alterslimit gefunden. Aber selbst wenn dort das Alterslimit nicht bei 18 Jahren liegen sollte, würde ich davon eher abraten, ganz besonders bei Minderjährigen.

Hier in D: klar geht das. Meine Tochter hat das auch. Du kannst ja nicht ins Minus mit dem Jugendkonto. Bei deiner Bank erhälst du die online -Konto Zugangsdaten. Ein Erziehungsberechtigter muss unterschreiben. Das war's.

Wenn das entsprechende Guthaben auf deinem Konto ist, wird das auch per Sofortüberweisung funktionieren.

Das Abraten von Answer123 ist eine veraltete Meinung. Klarna muss sich mittlerweile an die allgemeinen PSD2-Regeln halten, von daher kannst du das ruhig nutzen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?