ohne Lohn arbeiten für die Lebenspartnerin?

1 Antwort

Nein.

ie fRage ist nur, ob diese Entscheidung gut durchdacht ist.

Was sagt denn der Steuerberater Deiner Freundin dazu?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Zur Zeit noch ohne Steuerberater. Das da Steuern anfallen nehmen wir erstmal in Kauf. Die rechtliche Frage zu meiner Position ist die Kernfrage, ob es überhaupt Sinn macht. Ich selbst hätte einen hohen Abzug bei meinen Witwer Bezügen zu leisten.

0

Ist die Art SOOO zu fragen rechtlich problematisch? Ich würde sie dann zurück ziehen....?

0
@schorsch954

Nein, überhaupt nicht.

Nirgends steht, dass man sich für jede Arbeit vergüten lassen muss.

Nur eine Anrechnung auf die Witwerrente setzt ja auch nicht mit den ersten Verdiensten ein. Der Freibetrag ist das 26,4fache des Rentenwerts, das sind zur Zeit 771,- Euro, monatlich die Anrechnungsfrei bleiben.

Interessant wird es, wenn der Betrieb mehr abwirft, als sie als Rente versteuern müssen.

1
@wfwbinder

rechne ich das für mich runter, komme ich letztlich dahin als Angestellter im 450,-Euro Job 40% von der Rente abgeben zu müssen. Als Selbstständiger würde der Zuverdienst voll auf die Rente angerechnet. Da gehe ich mal aus vom Reinverdienst nach der Einnahme-Überschuss-Rechnung. Ist ein Anderer der Inhaber und ich arbeite ohne Entgeld, ist die steuerliche Mehrbelastung des Partners wahrscheinlich die sparsamste Variante. (?)

0
@schorsch954

Das verstehe ich nicht, gibt es denn noch andere Nebeneinkünfte, die angerechnet weren könnten?

771,- Euro ist doch schon eine ganze Menge, aber ich will mich da nicht einmischen.

Aber ein guter Freund von mir, auch Witwerrentner, verdient sich als Geschäftsführer einer kleinen GmbH noch 750,- Euro dazu.

0
@wfwbinder

Eine Regelrente von 1050,- plus Witwerrente. Die Rente wird doch als Einkommen angerechnet. oder bin ich da völlig auf der falschen Fährte? So hat man mir das in der Rentenkasse erklärt. Wenn ich zur Regel Alters Rente plus Witwerrente dazu verdiene, wird 40% vom Zuverdienst von der Witwerrente abgezogen (?)

0
@schorsch954

Alles klar, an die Anrechnung der Altersrente hatte ich nicht gedacht.

0

Was möchtest Du wissen?