Offene Honorarforderung eines Steuerberaters - besteht Zurückbehaltungsrecht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hat der gute Bekannte in Berufsrech gefehlt?

Die Unterlagen des Mandanten, also Belege, Kontoauszüge, sonstige übergebene Unterlagen des Mandanten sind natürlich dessen Eigentum, das er nie zurück behalten darf.

Alles was aus/durch seine Arbeit entstanden ist, also Summen- und Saldenlisten, Bilanzen, Steuererklärungen, steuervoranmeldungen usw. darf er zurückbehalten bis die bezahlt sind.

Was möchtest Du wissen?