Oder - Konto?

2 Antworten

Das klingt tatsächlich nach ziemlichem Unfug. Was Du allerdings dringend überprüfen solltest, ist, ob die Vollmachten für die Konten, Sparbücher, Depots, Schließfächer etc. explizit den Zusatz "über den Tod hinaus" beinhalten. Das ist die Voraussetzung dafür, dass Du nach ihrem Tod auch weiter darüber verfügen kannst. Steht diese Klausel nicht darin, enden alle Deine Vollmachten mit dem Tod Deiner Mutter und Du würdest theoretisch sogar eine Veruntreuung begehen wenn Du post mortem Verfügungen tätigst bevor die Bank von ihrem Tod erfährt. Deshalb: Falls die Klausel nicht enthalten ist, erneuert gemeinsam diese Vollmachten und setzt diesen Zusatz hinein.

Den Begriff Oder-Konto kenne ich nur von Gemeinschaftskonten.

Hier bist Du aber Bevollmächtigter für ein fremdes Konto, und kannst ohnehin alleine handeln. Und Kontoinhaber sollte schon die Mutter bleiben.

Das ist Unsinn, was die Cousine da erzählt.

Was möchtest Du wissen?