NV-Bescheinigung und Freistellungsauftrag gleichzeitig

1 Antwort

Ich verstehe den Sinn nicht ! Lass Dir so viele Ausfertigungen machen wie gebraucht und dann ab die Post. Auch das Finanzamt wird es wundern: mal meldest Du keinerlei Steuerpflicht und dann stellst Du Freistellungsaufträge. Ob das zusammen funktioniert, weiß ich nicht, weil sowas noch keiner meiner Kunden versucht hat ;-)

2

Ging mir eben nur um den Aufwand, an 6 verschiedene Banken eine Bescheinigung zu schicken, obwohl teilweise nur geringe Zinserträge anfallen. Aber gut, überzeugt, die klare Linie ist vielleicht doch besser ;)

Danke an beide Antworten!

0

Wann kann man als Rentner eine NV-Bescheinigung stellen?

Kann mir jemand sagen, wie es sich mit einer NV-Bescheinigung für Rentner verhält. Wann kann man sie stellen und welche Auswirkungen hat das auf Lohnsteuer, Kapitalerstragssteuer (bei vorhandenem Vermögen)? Danke!

...zur Frage

Polen, Freistellungsauftrag auf Konten- Tages oder Festgeld

Da wir öfters nach Polen fahren und dort die Zinsen höher sind als bei uns, würden wir dort gerne ein Konto eröffnen. Wir haben uns dort bei der Millenium Bank beraten lassen.Soweit sogut - gesetzlich alles in Ordnung. Aber meine wichtigste Frage konnte für mich nicht glaubhaft geklärt werden - nämlich, in Deutschland geben wir, nach Bedarf an die Banken verteilt - unsere Freistellungsaufträge. Würden wir das vergessen, ginge ein Teil des Geldes zum Finanzamt - was wir uns dann aber über die Steuererklärung zurückholen.Gibt es in Polen auch solche Freistellungsaufträg??? Laut Bankberatung in Krakau werden die Zinsen dem Konto einfach - ohne Abzug - zugeschlagen.Ich bin in Gelddingen übervorsichtig und glaube das einfach nicht.Wer weiss konkret Bescheid? Wir würden übrigens die Zinsen - die dort anfallen, nur für den jeweiligen Aufenthalt in Polen ausgeben und nicht in EUR zurücktauschen.

...zur Frage

Wie kann man bei einer Schenkung die Verwendung des Geldes mitbestimmen?

Ich würde gerne meinen Kinder, wenn sie Erwachsen sind oder auch möglichst vorher um Freibeträge zu nutzen Geld schenken, möchte aber, daß sie es später als einserne Reserve für schlechte Zeiten halten oder nur für bestimmte Anschaffungen (Wohnung/ Möbel) oder Lebensunterhalt nutzen sollen, also ** Luxusgüter oder für Weltreise ausgeschlossen.** Kann man eine Schenkung mit einem Nutzungszweck verpacken oder daß zum Beispiel größere Ausgaben mit den Eltern, die das Geld geschenkt haben abzustimmen sind, und das Geld auch Sicher (Anleihen, Festgeld) und nicht für Spekulationen (Aktien/Derivate) genutzt wird bei er Wiederanlage, überlassen? ....ich möchte nur, daß das bitter und hart verdiente Geld nicht sinnlos verloren geht sondern seinen Sinn erfüllt. Wie läßt sich das realisieren? Das Geld sollte aus steuerlichen Gründen auch frühzeitig dem Kind gehören, um Freibeträge und evtl. NV-Bescheinigung ausnnutzen zu können.

...zur Frage

Urheberrecht zurückziehen?

Folgender Fall:

Angenommen ich hab mit jemanden einen Vertrag gemacht, ich habe das Verkaufsrecht Person B zur Verfügung gestellt, Person A sollte Geld dafür bekommen, Exemplare etc.

Person B hat sich an keine Komponente gehalten, Person A jedoch an Alle. Person B hat durch das Produkt profitiert, einiges an Geld bekommen und hat mir Geld unterschlagen.

Er ist mir das Geld schon seit einiger Zeit schuldig. Das Produkt ist aber weiterhin im Umlauf und erzielt Einnahmen.

Ich möchte nun das ganze unterbinden, durch die vielen Vertragsbrüche / Unterschlagung ist es doch definitiv möglich das ganze umzusetzen oder?

Kann ich das Polizeilich umsetzen?

Wie sieht es bzgl. Schadensersatz aus? Ich hab immerhin einen enormen Verdienstausfall (5stelliger Betrag) gehabt ..

Person B hat von dem Geld eigene Rechnungen beglichen wohlwissend dass mir ein großteil des Geldes zusteht.

Für mich sind jetzt schnelle Handlungen gefragt, welche gibt es da?

...zur Frage

Können wir Kapitalerträge in der Erklarung KAP frei verteilen

Hallo,

können wir in Anlage KAP die Kapitalerträge, unabhängig vom Kontoinhaber, für jeden Ehepartner frei verteilen? Wir verfügen über ein gemeinsames Girokont, über das alle Finanzanlagen (Festzins- und Tagesgeldkonto) aus dem gemeinsamen Sparguthaben finanziert wurden. Es besteht eine Zugewinngemeinschaft und steuerliche Zusammenveranlagung. Zu den Online-Tagesgeld- und Festzinsanlagen, bei verschiedenen Banken, ist jeweils nur ein Partner als Kontoinhaber eingetragen, somit auch in den jeweiligen Steuerbescheinigungen der Banken. Da meine Frau nun Zinseinnahmen geringer als 801,- EUR erzielt und die Zinseinkünfte aus den auf meinen Namen laufenden Konten den Sparer-Pauschbetrag von 801,- übersteigen, stellt sich nun die Frage, ob die Zinserträge gleichmäßig oder eben frei auf beide Ehepartner verteilt werden können. Seit 2009 muss ja jeder Ehepartner eine eigene KAP-Erklärung abgeben. Ich finde überall nur den Hinweis, dass bei Gemeinschaftskonten die Zinsen im Verhältnis 50/50 zu verteilen sind.

...zur Frage

Wer bekommt eine NV-Bescheinigung und wo wird sie ausgestellt?

Welche Voraussetzungen müssen für eine NV-Bescheinigung erfüllt sein? Bekommt man diese beim Finanzamt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?