Nutzungsausfallentschädigung Eigentumswohnung - gesamte Miete der Ersatzwohnung?

1 Antwort

Als Zahlungspflichtiger würde ich dann nur Deinen hälftigen Mietanteil ersetzen.

Ich verstehe allerdings das ganze Konstrukt nicht. Du musst ca. ein Jahr überbrücken, dafür kündigt Dein Freund seine Wohnung und sucht sich dann in einem Jahr eine neue Wohnung?

Ich würde davon ausgehen, dass Dir die Mietkosten für eine angemessene, gleichwertige Wohnung ersetzt werden, für die Du selbst alleine im Mietvertrag stehst.

Wenn Du also 50 qm gekauft hast, dann etwa 50 qm. Ob Du dann Deinen Partner bei Dir aufnimmst, kann der Gegenseite ja egal sein, insoweit Du die Wohnung anmietest. In der gekauften Wohnung könntest Du den Partner ja auch aufnehmen.

Was möchtest Du wissen?