notarkosten?

2 Antworten

Wer die Musik bestellt - muss sie bezahlen.

Ob Ihr vom "abgesprungenen" Vertragspartner Schadenersatz beanpruchen könnt - ich schätze mal das wird auf eine juristische Ausenandersetzung hinauslaufen, die Euch möglicherweise / vermutlich mehr Geld kostet, als jetzt der Notar.

Derjenige, der den Notar beauftragt hat, den Kaufvertragsentwurf zu fertigen, ist kostenpflichtig.

Erschließungskosten sind davor zu klären, was keinesfalls Aufgabe des Notars ist.

Hoffentlich gelingt dir der Beweis über die Zusicherung des Verkaufsinteressenten.

Was möchtest Du wissen?