notarielles Schuldanerkenntnis ansprüche an abgetretene lebensversicherg stellen

1 Antwort

Ja, der nicht von der Bank beanspruchte Teil der Auszahlung kann gepfändet werden.

Ich würde Sicherheitshalber sowohl die LV-Gesellschaft, wie auch die Bank angehen, denn man kann so nicht wissen, ob die Abtreteung an die Bank auf eine bestimmte Summe lautet udn ein eventueller Überschuss gg. an den Versicherungsnehmer geht, oder ob die LV komplett abgetreten wurde und die LV an die Bank zahlt, die dann den Überschuss weiterleitet.

Was möchtest Du wissen?