Norisbank kündigt Konto nach einer Woche ...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Kündigungsmöglichkeiten der Bank richten sich nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (§ 675h BGB) sowie nach den vertraglichen Vereinbarungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der jeweiligen Bank (§ 19 AGB Banken) . Es darf eine Kündigungsfrist von zwei Monaten nicht unterschritten werden.

"Sämtliche Gründe für die Kontokündigung durch die Bank sind wie folgt zu unterteilen:

-wiederholte Vollstreckungsmaßnahmen und -versuche von Gläubigern

-Insolvenz oder eidesstattliche Versicherung

-Missbrauch des Kontos für Geldwäsche und Betrug

-Falschangaben des Kunden bei der Kontoeröffnung

-Belästigung oder Gefährdung von Bankmitarbeitern durch den Kunden

-Umsatzlose Führung des Kontos über mindestens ein Jahr

-Nichtentrichten von Bankentgelten, weil das Konto einen dauerhaft negativen Saldo aufweist

Im Einzelnen gehen Banken mehr oder weniger streng gegen Kunden vor, die ihnen hinsichtlich der Kontoführung suspekt sind. In Einzelfällen kann schon eine telefonische Belästigung für die Kontokündigung genügen."

http://www.girokontoratgeber.net/ratgeber/1303-bank-kuendigt-girokonto.html

Gruß Z... .

Kennt sich da jmd. mit aus?

Ja, die Norisbank. Du kannst da mal nachfragen.

Ja, Du! Gibt es bei Dir Schattenseiten, die in oder nicht in der Schufa-Auskunft stehen?

Düsseldorf - jetzt Schnitzler und Meyer

Satanisten Banking ... die haben auch mein Konto gekündigt.

http://lupocattivoblog.com/

Es gibt eine Liste ... und zusätzlich aktuell über besonders aktive Jehovas.

Ich hoffe du hast dir die AGB der Bank durchgelesen. Akzeptiert hast du sie auf jedenfall. Da dürfte irgendwo drinnen stehen, dass die Bank jederzeit das Recht das Konto fristgerecht zu kündigen. Nur die Kündigungsfrist ist bei dir etwas zu kurz, würde ich sagen. Aber aus wichtigen Grund dürfen die Banken auch fristlos kündigen - ruf die Bank einfach an und rede mit ihnen.

Ich bin gerade dabei ein neues Girokonto zu eröffnen, wollte mich bei Norisbank vorinformieren über die Konditionen bei ihnen, sind ein Testsieger bei den Vergleichsplattformen - http://www.bestesgirokonto24.de/. Den Laut dem Angebot: 0,- € Kontoführungsgebühr Deutschlandweit, kostenlos Bargeld abheben und einzahlenIm Ausland. 

Dein Fall hat mich aber etwas erschüttert. Ich werde die Entscheidung doch noch überlegen.

Du mußt nur die Überschrift googlen und schon weißt Du, was bei der Norisbank los ist:

http://www.schnitzler-aachen.de/Aerger/noris.htm

Der genannte Beitrag ist schon etwas älter, aber wirklich geändert haben scheint sich da nichts.

Was möchtest Du wissen?