NL - D Steuern sparen durch Schenkung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da die Erbschaftsteuer/Schenkungssteuer in den Niederlanden ungleich früher einsetzt als in Deutschland und höher ist, braucht Ihr/Du keine Beratung in Deutschland, sondern in den Niederlanden.

In Deutschland würde keine Schenkungssteuer anfallen.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Nach meiner Einschätzung ist das ein in den Niederlanden steuerpflichtiger Vorgang, was die Höhe des Freibetrags enorm einschränkt. Der beträgt dann nämlich nur 19000 Euro.

Zusätzlich ist eine Steuerpflicht in Deutschland zu prüfen.

Ob es da überhaupt noch Einsparmöglichkeiten gibt kann nur ein im niederländischen Steuerrecht versierter Steuerberater sagen.

Hier eine Beratung aus Deutschland:

Verkaufe den dir zukommenden Teil der Immobilie an Deinen Bruder oder betreibe die Zwangsversteigerung der Immobilie, wobei Dein Bruder mitsteigern kann.

Alles andere macht auf Dauer beiden nur Stress.

Was möchtest Du wissen?