Niedrigere Erstattung wegen Ehepartnerin?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum verwundert Dich das? Nach der ersten Eingabe wurde doch das Einkommen Deiner Ehefrau mit 0 € angesetzt.

Ist doch eigentlich logisch ......

solange Du das Einkommen Deiner Frau noch nicht eingegeben hast, so wird doch deren Existenzminimum 9408 Euro.... Steuerfreibetrag bereits berücksichtigt

Was möchtest Du wissen?