Nichtveranlagungsbescheinigung- wie genau läuft das mit dem Antrag?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist nicht kompliziert. Habe es für meine Kinder gemacht. Einfach einen NV Antragsformular von dem Finanzamt besorgen oder schicken lassen und ausfüllen und an das Finanzamt wieder zurücksenden. Nach ca. 2 - 4 Wochen erhälst Du eine NV-Bescheinigung. Du kannst auch mehrere Kopien anfordern, wenn du mehrere brauchst, da der Opa viele Bankverbindungen hat, dann für jedes Kreditinstitut eine NV Bescheinigung anfordern. Die NV-Bescheinigung dann bei jeder Bank einreichen, bei der Du Kapitalerträge zu erwarten hast und das wars schon. In der Regel sind die NV-Bescheinigungen bis zu 3 Jahre gültig, dann geht das Spiel von vorne los.

Was möchtest Du wissen?