Wie ist es bei der Nichtabnahmeentschädigung - muss die Bank bei der Berechnung die Sondertilgung berücksichtigen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sie muß die möglichen Sondertilgungen berücksichtigen.

Hast Du also eine Option auf 20% Sondertilgung, so wäre ein Darlehen nach spätestens 5 Jahren tilgbar (wenn mind. die anfallenden Zinsen laufend gezahlt werden), auch wenn es nominell 10 Jahre läuft (Zinsbindung). Hintergrund ist nämlich, daß die Bank bei Einräumung einer Sondertilgungsoption Dir einen etwas erhöhten Zinssatz berechnet, da ja das Risiko einer vorzeitigen Auflösung der Verpflichtung besteht.

Siehe beispielweise hier: http://www.wehrt-hahn.de/seiten/Vorfaelligkeitsentschaedigung-beruecksichtigung-sondertilgung-sondertilgungen.aspx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yakava 05.10.2015, 20:43

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?