Nicht EU Land Deutscher EinGesetzliche Krankenkasse

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wenn man in Deutschland zuletzt bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert war, kann man sich bei dieser Krankenkasse wieder versichern (eine andere gesetzliche Krankenkase ist nicht wählbar).

Der Beitrag liegt bei 14,9 bzw. 15,5% der Bruttoeinnahmen (die Mindesteinnahme liegt bei 898 Euro monatlich). Der Beitrag zur Pflegeversicherung beträgt etwa 2% der Bruttoeinnahmen. Die Ehefrau kann kostenlos versichert werden, wenn ihr Einkommen 385 Euro moinatlich nicht übersteigt.

Wenn eine Rente aus der dt. gesetzlichen Rentenversicherung bezogen wird, zahlt diese einen Zuschuss von 7,3% der Bruttorente.

Gruß

RHW

Hallo,

wenn Du bis 1974 in Deutschland in einer gesetzlichen Krankenkasse warst, müssen die Dich wieder aufnehmen.

Beitrag 15,5% vom Einkommen, die gesetzlcihe Rente müßte einen Zuschuss zahlen. Frau kostet nichts extra, wenn ohne Einkommen.

Viel Glück

Barmer

Was möchtest Du wissen?