Neukauf und Verkauf von Firmen PKW

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erst mal mußt du die AfA ermittel bis Verkaufszeitpunkt, dann mußt du den Anlageabgang buchen mit Buchgewinn / Buchverlust........ Dann darfst du natürlich das neue Fahrzeug einbuchen, im Anlagevermögen erfassen etc. etc.

Aber ich befürchte das bekommst du nicht hin. Also liegen lassen bis die Kollegin wieder kommt oder den Steuerberater fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die alten (bisherigen) Konten, geben mir zum Teil Rätel auf.

Der Neukauf ist einfach.

Konto 520 PKW Kaufpreis netto Vorsteuerkonto die Vst aus dem Kaufpreis

an Lieferantenkonto des Autohändlers.

Die Anzahlung:

Lieferrantenverb. summe der Anzahlung an Bank.

Dann wird es schwieriger. Mit den Konten die Du da hast klappt es nciht mehr.

Lieferantenverb. (Kto.) des Autohändlers an Anlagenverkäufe (nettopreis) und Umsatzsteuer. Umsatzsteuer auf nettopreis.

Die AfA auf den Altwagen bis zum Verkauf

die Feststellung des Veräußerung gewinns.

die Buchung der neuen 1 % Regelung. das würde ich der Kollegin überlassen, bzw. dem Steuerberater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?