Neuer Reisepass oder Ersatzreisepass, was ist günstiger?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klare Sache:

Verlustmeldung alter Reisepass und neuen Reisepass beantragen, so sieht das der Gesetzgeber auch vor.

Paßgesetz (PaßG)

§ 15 Pflichten des Inhabers

Der Inhaber eines Passes ist verpflichtet, der Paßbehörde unverzüglich

1.   den Paß vorzulegen, wenn eine Eintragung unzutreffend ist;

2.   auf Verlangen den alten Paß beim Empfang eines neuen Passes abzugeben;

3.   den Verlust des Passes und sein Wiederauffinden anzuzeigen;

4.   den Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit anzuzeigen und

5.   anzuzeigen, wenn er auf Grund freiwilliger Verpflichtung in die Streitkräfte oder einen vergleichbaren bewaffneten Verband eines ausländischen Staates, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt, eingetreten ist.

Es gibt derzeit nur einen neuen Reisepass. Für die Zeit bis zur Ausstellung kannst Du einen Ersatzreisepass bekommen. Das ist also keine Alternative, sondern eine zeitliche Abfolge.

Was möchtest Du wissen?