Neuer Kfz-Versicherer übernimmt SF nicht aus Motorrad-HP?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

https://www.versicherungsombudsmann.de/

Da würde ich mich hinwenden. Und den Vertrag wegen Irrtums anfechten.

Dankesehr, ich wusste nicht, dass solch eine Stelle existiert. Ich werde erstmal, wie Snoopy155 schon beschrieben hat, ganz normal anfechten, und wenn das nichts bringt, werde ich mich an den Ombudsmann wenden.

0

Ich würde diese Haltung der Versicherung so nicht akzeptieren.

Da Du das Motorrad als Pendlerfahrzeug genutzt hast ist naheliegend, dass Du dieses Fahrzeug auch in Deiner EkSt-Erklärung aufgeführt hast. des weiteren kannst Du ja Deiner Versicherung auch die aktuell gefahrenen Jahreskilometer nennen. Wenn sich diese Versicherung trotzdem noch weigert den vorhandenen SF anzuerkennen, würde ich zu einer anderen Versicherung wechseln.

Was möchtest Du wissen?