Nebenkostenübernahme von ARGE

2 Antworten

Die bezeichneten Bestimmungen betreffen die Verletzung von Mitwirkungspflichten. Was hast Du denn nicht vorgelegt? Und das mit der Abrechnung FÜR Juli 2013 ist ohnehin unverständlich: Abrechnungen erfolgen immer für einen Zeitraum von 12 Monaten, welcher sich hier ja wohl mit dem Kalenderjahr deckt. Ich fürchte, ohne Einsichtnahme in alle Unterlagen wird man aus dem Fall nicht schlau.

Hallo Ziege,

hast du auch alles korrekt eingereicht ?

Hartz IV -Empfänger können Betriebskostenabrechnungen rückwirkend bis zu 4 Jahre geltend machen !

Das Sächsische Landessozialgericht erklärte die bisher von den Argen vorgetragene Rechtsauffassung für - rechtswidrig - , wonach Betriebskostennachzahlungen nur nach sofortigem Antrag übernommen werden könnten .

Samstag, der 18. Januar 2014

Quelle : http://www.sozialticker.com/hartz-iv-empfaenger-koennen-betriebskostenabrechnungen-rueckwirkend-bis-zu-4-jahre-geltend-machen_20080702.html

Widerspruch einlegen ! K.

Guthaben bei Nebenkostenabrechnung, wie wird das mit der Grundsicherung verrechnet

Eine Frage, in der Abrechnung 2012 erhielt ich eine Gutschrift in Höhe von ca. 200,00 €. Ich beziehe Altersrente und Grundsicherung dazu, weil meine Rente so niedrig ist. Wie werden die 200,00 € Gutschrift verrechnet ?

...zur Frage

WEG-Abrechnung bei Eigentümerwechsel?

Hallo,

wenn eine Eigentumswohnung zur Jahresmitte den Vermieter gewechselt hat, wird die Abrechnung dann auf den alten und neuen Vermieter aufgeteilt. Insbesondere geht es mir um das Wassergeld, welches über die NK-Abrechnung abgerechnet wird. In der Wohnung ist eine Wasseruhr installiert, die einmal im Jahr vom Verwalter abgelesen wird.

...zur Frage

Nebenkostenabrechnung Nachzahlung

Hallo muß die Arge (Hartz4), die nachzahlung der Nebenkosten voll übernehmen???

...zur Frage

Wie lese ich eine Nebenkostenabrechnung?

Guten Morgen! Ich habe meine Nebenkostenabrechnung für 2009 bekommen: fast 200 Euro nachzahlen obwohl in der Warmmiete schon 200 Euro Nebenkosten monatlich enthalten sind. Das möchte ich gerne prüfen. Allerdings verstehe ich nur Bahnhof in diesem Schrieb. Da steht in der Wohnungsabrechnung nur wieviel wir verbraucht haben, aber nicht monatlich. Worauf muss ich denn da achten um meine Abrechnung zu verstehen?

...zur Frage

Was droht dem Vermieter schlimmstenfalls, wenn er eine falsche Nebenkostenabrechnung erstellt?

Ist es denn auch mit Risiken behaftet, wenn ein Vermieter falsche NK-Abrechnungen erstellt- oder muß er nicht mehr befürchten, als dass der Mieter widerspricht und Positionen streicht? Ist eine falsche Abrechnung streng genommen stafbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?