Nebenkostennachzahlung von 1500 Euro- kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh mit der Abrechnung mal zum Mieterbund, die können das nachprüfen. Einzelposten kannst Du auch schon selber auf Plausibilität prüfen!

Wenn die Dachwohnung schlecht isoliert ist, nur Aussenwände hat und Du regelmässig bei offenem Fenster die Heizung volle Pulle hattest laufen lassen, dann könnte das schon sein, sonst wohl eher nicht.

Sprich mal mit den anderen Mietern, ob die vergleichbar hohe Nachzahlungsforderungen bekommen haben.

Vielleicht waren ja in dem Haus die Abschlagszahlungen für die Nebenkosten sehr knapp kalkuliert?

Wieviel zahlst du denn bis jetzt an monatlichen Nebenkosten und wie wird die Wohnung beheizt?

der Vermieter ist verpflichtet, die Zahlen offenzulegen. Man kann bei Mietervereinen oder auch bei der Hausverwaltung nachfragen, ob es stimmen kann oder wenn es sein sollte, einen Mietrechtler zu Rate ziehen.

Ich würde auch bei den anderen Parteien im Hause - sofern vorhanden - nachfragen, ob diese auch derartige Zuschläge hatten.

Generell sind die Nebenkosten schon sehr stark gestiegen (Heizung, Müll). Nur bei 1500 bei 60 qm wäre auch ich skeptisch.

Was möchtest Du wissen?