Neben meiner Erwerbsminderungsrente beziehe ich eine priv. Rente. Wie hoch ist der Freibetrag um keine Sozialversicherung bezahlen zu müssen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

für Betriebsrenten, Auszahlungen von Direktversicherungen etc. gilt insgesamt ein Freibetrag von 148,75 Euro (2017) brutto.

Wenn diese Einnahmen zusammen inkl. aller Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit (auch Freiberufler und Honorartätigkeit) diesen Freibetrag nicht übersteigen, sind keine Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung aus diesen Einnahmen zu zahlen.

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RHWWW
28.05.2017, 14:13

Die 202 Euro beziehen sich auf Personen, die wegen Bedürftigkeit Grundsicherung (früher: Sozialhilfe) vom Sozialamt beziehen. Für andere Rentner haben die 202 Euro keine Bedeutung.

0

Danke für die Antwort

Aber wie soll ich dies deuten?

Grundsicherung:

In der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung bleiben freiwillige Zusatzrenten bis zu 202 Euro anrechnungsfrei.

Quelle:     http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/betriebsrente/riester-foerderung-steigt-das-aendert-sich-2017-bei-der-betriebsrente_id_6393084.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RHWWW
29.05.2017, 21:26

s.o.

0

Was möchtest Du wissen?