Nahtlosigkeitsregelung bei beantragter EU Rente

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Ralf1970,

Sie schreiben:

Nahtlosigkeitsregelung bei beantragter EU Rente<

Antwort:

Die Durchsetzung der Nahtlosigkeitsregelung dürfte für juristische Laien kaum zu schaffen sein, denn hier spielen nicht zuletzt die Interessen der verschiedenen Sozialversicherungsträger gegeneinander!

Lesen Sie bitte, was der Fachanwalt hierzu zu sagen hat:

google>>

youtube.com/watch?v=du9RFBr7LEM

google>>

vdk.de/deutschland/pages/mitgliedschaft/64026/rechtsberatung

google>>

vdk.de/deutschland/pages/themen/behinderung/9196/der_schwerbehindertenausweis

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/49858/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

google>>

gruene-hilfe.de/haeufige-fragen-an-die-gruene-hilfe/beratungshilfe-und-prozesskostenhilfe/

google>>

erwerbsminderungsrente.biz/fruehrente-beantragen-und-der-rote-faden/

google>>

caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/onlineberatung

google>>

evangelische-beratung.info/

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232620/publicationFile/54129/grundsicherung_hilfe_fuer_rentner.pdf

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

vielen Dank für die Auskunft, Hilft mir hoffentlich weiter

Dankeschön

0
@Ralf1970

Bitte beachten Sie bei Ihrem Antragsvorhaben, unabhängig von dieser Nahtlosigkeitsregelung:

Falls Sie nach dem 1.1.1961 geboren sind, haben Sie in der gesetzlichen Rentenversicherung keinen Vertrauensschutz wegen Berufsunfähigkeit und müßen an Hand Ihrer Arzt- und Entlassungsberichte glasklar nachweisen, daß Sie auch leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt auf Dauer nur noch unter 3 Stunden pro Arbeitstag ausüben können!

Leichte Tätigkeiten sind laut DRV zum Beispiel:

Pförtner, Museumswärter, Nachtportier und viele weitere wie zum Beispiel unter folgendem Link der DRV:

google>>

deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_240ANL2

Überprüfen Sie also Ihre Krankenakte dahingehend, ob aus Ihren Arzt- und Entlassungsberichten ersichtlich ist, daß Sie auch leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt auf Dauer nur noch unter 3 Stunden ausüben können!

Ansonsten muß damit gerechnet werden, daß sich das Antragsverfahren endlos in die Länge zieht und daß die DRV immer neue Ablehnungsgründe formuliert!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

1

Hallo,

etwas kann ich dich verstehen, in deiner Situation liegen die Nerven blank :-((

versuch's mal hier :

https://www.finanzfrage.net/frage/aussteuerung-von-krankenkasse-weiterhin-krank-und-rentenantrag-gestellt-al-1beantragt-was-nun

ob es dir weiter hilft ? K.

Danke, ja die Nerven liegen blank, mich regt es auf wenn man zum Teil der Willkür unserer Beamten ausgesetzt ist und man nicht weiß wie es weiter gehen soll,

ich habe mir das ganze durchgelesen und das mit der Nahtlosigkeit wurde bei mir auch angewendet, vom internen Gutachter de Agentur für Arbeit wurde auch festgestellt das eine Arbeitsfähigkeit in den nächsten 6Monaten nicht zu erreichen ist und das ganze für 2 Jahre bewilligt, aber die Agentur für Arbeit hat eben nach 12 Monaten die Zahlungen eingestellt, mit der Begründung im Alter von 44 Jahren stehen mir nur 12 Monate an Leistungen zu.

Deshalb war ja meine frage ob das rechtlich so stimmt, da es ja in der Nahtlosigkeitsregelung eindeutig geregelt ist. (SCHEINBAR)

Jetzt besagt ja der § 125 SGB III das Arbeitslosengeld gezahlt werden muss, bis die Rentenversicherung Erwerbsminderung positiv festgestellt hat damit eben keine Lücke entsteht, und das Geld wird ja von der DRV wieder an die Agentur für Arbeit rückerstattet bzw. verrechnet.

Auf jeden Fall nochmal DANKE, ich freue mich das man hier auch hilfreiche Antworten bekommt,

und Entschuldigung wenn ich mich etwas falsch AUSDRÜCKE, aber es Hängt die EXISTENZ von 6 Personen an dem ganzen

0
@Ralf1970

Hallo Ralf, ein kl. Rat am Rande.

Allein kommst du nicht weiter. Versuch's mal, hol dir Hilfe beim Sozialverband des Vdk. Die gibt es nahezu flächendeckend in Dt.

Alles Gute dann, irgendwie geht's immer weiter ! K.

1

Was möchtest Du wissen?