Nachweis GKV ab 1982?????

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An die Krankenkasse geht die Jahresmeldung des Arbeitgebers zur Sozialversicherung, in der Regel ist es die AOK.

Anhand dieser Jahresmeldung sind Tatbestände wiederauffindbar, die für die Rentenberechnung benötigt werden. Unter anderem auch die Zeiten der Nichtbeschäftigung.

Zunächst sollte ab er beim Rentenversicherungsträger eine Kontenklärung beantragt werden, damit herausgefunden wird, welche versicherten Zeiten bekannt sind.

Es empfiehlt sich einen Versicherungsältesten um eine beratung zu bitten, der kann auch das Verfahren erläutern, wie die Krankenkasse ihre Daten herausgibt.

Nein keine Besondere Situation. Es geht um die Krankenversicherung für Rentner. Wie soll man das Nachweisen? Es gibt einige Zeiten der Nichtbeschäftigung. Allerding bin ich über den Zeitraum erstaunt. Könnte dies einsehen für den Zeitraum ab 1990, also für die letzten 20 Jahre.

Was möchtest Du wissen?