Nachtschicht von Sonntags auf Montag

1 Antwort

Vielleicht hilft dir der Bezug auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindest-Ruhepausen zwischen zwei Schichten weiter.

Lies bitte hier: http://www.bwr-media.de/personal-arbeitsrecht/436_pausen-diese-pausenzeiten-und-ruhezeiten-stehen-ihren-mitarbeitern-zu/

Der Absatz ab dem es für dich interessant wird befindet sich ca. in der Mitte des Dokuments unter "Ruhezeit zwischen zwei Arbeitsschichten".

Aus dem dort Geschriebenen und den angeführten gesetzlichen Bestimmungen kann man sicherlich ableiten, dass der Abzug von Stunden aus dem Freizeitkonto nicht zulässig ist.

Ggf. solltest Du deine "verschnarchten" Betriebsräte mal auf diese Abhandlung hinweisen, damit sie tätig werden ...;-)

So heute habe ich mir das noch mals erklären lassen, habe trozdem das Gefüll die bescheisen mich egal, also ich bekomme vom Sonntag 22.00 Uhr bis 0.00 Uhr 8 Stunden gutgeschrieben und am Montag bekomme ich 7 Stunden wider abgezogen.

Ich weis nicht irgend was stört mich an der Sache wenn die das so verbuchen komme ich auf eine Wochenarbeitszeit von 56 Stunden Buchungstechnich gesehen, 50 sind eigendlich das Maximum. Nach aussage unsererPersonalabt. laufen die 6 Stunden von 0.00 -6.00 Uhr in den Montag also in die neu Woche somit arbeite ich nur 50 Stunden. Ich arbeite aber doch 56 Stunden 7 x 8 Stunden dann ist es doch egal wie die das Verbuchen 56 Stunden sind 56 Stunden

Muss noch dazu sagen das ich mir meine Überstunden auf mein Freizeitkonto buchen lasse und nur die Zuschläge werden ausbezahlt.

0
@BertUwe

Ich zitiere mal aus folgender Seite: http://www.schichtplanfibel.de/urlaub2.htm

" „Zwei Kalendertage überlappende Arbeitsschichten gelten als ein Arbeitstag (vgl. 5. November 2002 - 9 AZR 470/ 01 […]). Sonntage werden wie Werktage berücksichtigt.

Die in § 3 Abs. 2 BUrlG getroffene Definition der Werktage als Kalendertage, die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind, sichert den gesetzlichen Freistellungszeitraum. Besteht an diesen Tagen Arbeitspflicht, sind sie urlaubsrechtlich wie Werktage zu behandeln

(Senat 11. August 1998 - 9 AZR 111/ 97 -).” (BAG, Urteil vom 15.11.2005, 9 AZR 626/04)

Du siehst, da liegt die Definition deiner Personalabteilung aber so was von daneben ...;-)

Auf der oben genannten Seite findest Du auch zu diversen anderen Problemstellungen bei Schichtarbeit umfassende Erläuterungen und entsprechende Urteile des Bundesarbeitsgerichts (BAG).

1

Ich arbeite von Montag auf Sonntag Nachtschicht. Wenn ich jetzt Stundenlohn 9 Euro brutto verdiene und Steuerklasse 1 habe, wie viel verdiene ich?

die Arbeitszeiten sehen so aus

1...Montag auf Dienstag = 22 Uhr - 6 Uhr

2...Dienstag auf Mittwoch = 22 Uhr -6 Uhr

3...Mittwoch auf Donnerstag = 22 Uhr - 6 Uhr

4...Donnerstag auf Freitag = 22 Uhr - 6 Uhr

5...Freitag auf Samstag = 22 Uhr - 6 Uhr

6...Samstag auf Sonntag = 22 Uhr - 6 Uhr

...zur Frage

Entschädigung: kaputter Whirlpool im Ferienhaus

Hallo,

wir waren Ende Mai in Norwegen. Wir haben unser Ferienhaus via Internet mit bestimmten Kriterien rausgesucht, wie z.B. Sauna, schöner Ausblick, Kamin und Whirlpool.

Samstag (25.05) sind wir sehr spät erst angekommen (gegen 21 Uhr) und sind gleich etwas später schon schlafen gegangen. Am Sonntag, eher ungewöhnlich für Norwegen, war es sehr warm. So warm, dass man es kaum in der Sonne aushalten konnte, da war an Sauna, Kamin, oder Whirlpool nicht zu denken!

Montag(27.05) Abend haben wir endlich den Whirlpool ausprobieren wollen und mussten feststellen, dass der Pool kaputt war. Wir haben gleich versucht die Zuständige vor Ort zu erreichen, um das zu berichten, aber leider ohne Erfolg. Am nächsten Tag hat sie sich dann endlich späten Nachmittags gemeldet und zugesichert, dass wir dafür entschädigt werden.

In Deutschland wieder angekommen, hat sich keiner bei uns gemeldet, also schrieb ich via Mail am 03.06 den Reiseveranstalter an und bekam erst folgenden Tag eine Antwort, dass der Zuständige selber in Norwegen ist und sich meldet, sobald er wieder in Deutschland ist, das war am 10.06 der Fall, da hat uns der zuständige Herr per Mail zurück geschrieben. Heute ist der 21.06 und wir schreiben uns immer noch, da der Veranstalter sich der Sache entziehen will.

Er meinte, dass wir uns zu spät wegen dem Whirlpool gemeldet hätten, wir hätten es gleich am ersten Tag berichten sollen.

Die Frage ist, was uns nach solchem Mangel an Erstattung zusteht und wie wir am besten verfahren sollten.

Ich bedanke mich für die Antwort.

...zur Frage

Überstunden Abbau bei kurzen Arbeitstagen?

Hallo,

ich arbeite Vollzeit mit 37,5 Stunden die Woche. Meine Arbeitszeit ist von Montag - Donnerstag mit je 8,125 Stunden, Freitag mit 5 Stunden definiert. Zusätzlich Pausen. Es gibt ein Minus-/ und Überstundenkonto.

Neuerdings muss ich jeden zweiten Freitag im Monat 8,5 statt 5 Stunden arbeiten.

Nun zu meiner Frage: Um einen Freitag mit 5 Arbeitsstunden mittels Überstunden freizunehmen, muss ich dafür 5 Überstunden aufwenden oder die durchschnittliche Tagesarbeitszeit (37,5 Std. / 5 Tage = Ø 7,5 Std. pro Tag)?

Freundlichen Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?