Nachbar verschmutzt mein Auto?

2 Antworten

Gleichgültig ob nun unter" dem Balkon dieses Nachbarn Parkverbot besteht oder nicht - das geht ihn nämlich schlichtweg nichts an.

Trotzdem schüttet er immer in der kurzen Zeit, wenn ich mal auslade sein Öl vom Grill oder anderes ätzendes Zeugs auf mein Auto.

Und das ! wäre Sachbeschädigung für die Du - soweit nachweisbar - Schadenersatz fordern kannst . Z.B. professionelle Fahrzeugreinigung.

Dein Auto woanders hinstellen?

Andere Nachbarn suchen, also umziehen?

Wenn er das "immer" macht, scheint es bei dir mit dem dazu lernen nicht allzu weit her zu sein. Dass du dein Auto unter den Balkon stellst, wo es nicht nur nicht stehen darf sondern auch von deinem Nachbarn verschmutzt wird, sollte sich jedenfalls irgendwie vermeiden lassen.

Dass du dein Auto unter den Balkon stellst, wo es nicht nur nicht stehen darf sondern auch von deinem Nachbarn verschmutzt wird, sollte sich jedenfalls irgendwie vermeiden lassen.

Das ist zwar im Prinzip richtig - berechtigt diesen boshaften Nachbarn aber sicherlich nicht zur Sachbeschädigung.

2
@wilees

Genau! Ich möchte wissen, ob man rechtlich was machen kann...

0
@wilees

Es gibt natürlich auch deine Lösung. Ich störe mich am "immer" und würde das Auto da nicht mehr hinstellen.

Ob eine Anzeige Sinn macht oder weil der Nachbar nichts zu verlieren hat ins Leere läuft, finde ich offen.

0
@Rat2010

Na ich würde mich da auch nicht mehr hinstellen .

0

Was möchtest Du wissen?