nach Universität Beschäftigung als Trainee- bekommen Eltern noch Kindergeld?

1 Antwort

Kommt auf die Einkünfte an und darauf, ob das noch als Ausbildung gelten kann. Wenn ein akademischer Grand, ein Abschluss schon vorhanden ist, sehe ich schwarz.

Bekommt man weiter Kindergeld wenn man eine Trainee-Stelle hat?

Der Sohn einer Bekannten hat nach seinem Studium zunächst nur eine Trainee-Stelle angeboten bekommen. Wird er in dieser Zeit weiter einen Anspruch auf Kindergeld haben? Im Prinzip gehört das doch zur Ausbildung dazu, oder nicht?

...zur Frage

Bekommt meine Tochter während des Trainee Programms weiter Kindergeld?

Gilt ein Trainee Programm noch als Ausbildungszeit und bekommt man in dieser Zeit weiterhin Kindergeld wenn man unter 25 Jahre alt ist?

...zur Frage

Habe ich einen Aspruch auf Unterhaltsnachzahlung wenn mein Vater 2 Jahre lang zu wenig gezahlt hat?

Hallo ihr Lieben, meine Frage an euch wäre ob mein Vater bei einem dynamischen Unterhaltstitel nachzahlen muss wenn er zwei Jahrelang zu wenig gezahlt hat?

Ich beschreibe euch einfach mal kurz meine Situation und hoffe das Ihr mir helfen könnt :)

Also ich bin 19 Jahre alt und habe im Sommer meine Ausbildung als staatlich anerkannte Sozialassistentin beendet und wollte im Februar ein Au Pair Jahr in Amerika vollziehen, was ich mir zum Teil durch Nebenjobs und durch den Unterhalt meines Vaters Finanzieren wollte da mein Vater über meine Pläne informiert war und auch einverstanden und sehr beeidruckt war dachte ich auch das alles soweit klar geht, jedoch hat er dann einfach im Dezemeber, ohne mich vorher zu informieren, die Zahlung eingestellt mit der Begründung, das er seitdem Ende meiner Ausbildung nicht mehr Zahlen müsse und ich selber sehen soll wie ich das Geld anschaffen kann, was ich auch eingesehen hätte, wenn er vorher mit mir gesprochen hätte. Was ein starker Rückschlag war da Weihnachten vor der Tür stand und ich, wie jeder Mensch, kosten zu decken hatte. Einen Monat zuvor erfuhr ich jedoch von der Düsseldorfer Unterhaltstabelle das mein Vater seit mindestens 2 Jahren zu wenig zahlte und wollte daraufhin erfragen wie es mit einem Anspruch auf rückwirkende Zahlung sei aber die leider sehr inkompetent und unfreundlich wirkende Frau sagte mir das ich nicht so kleinkariert sein solle und dankbar das mein Vater überhaupt gezahlt hätte und ich mich im vorhinein immer selbst darüm hätte kümmern müssen über eine Erhöhung. Wobei ich und meine Mutter bisher immer dachten das es durch den dynamischen Unterhaltssatz, wie die Jahre zuvor selbst geregelt wird, also quasi vom Jugendamt.

Also kann mir vielleicht jemand helfen, der darüber etwas mehr weiß? Durch die neue Frau meines Vater kann ich leider nicht mit Ihm darüber sprechen und hoffe daher auf eine Antwort von euch.

Jetzt schon mal vielen Dank das Ihr euch die Mühe gemacht habt und den langen Text überhaupt gelesen habt. Schönen Tag euch noch :)

Lindalu 019

...zur Frage

Kindergeld wen steht das Geld zu,wenn das Kind nach 18. Geb. bei den Eltern wohnt ?

Mein Kind,ich bin aleierziehend,mein Sohn hat sein 18. Lebensjahr überschritten und bekommt 235€ mtl. für eine Berufsvorbereitung. Steht ihm das Kindergeld zu?

...zur Frage

Kindergeldweiterzahlung wird verweigert ab dem Monat Mai 2016, meine Tochter hat im Oktober 2016 entbunden. Bis wann steht ihr Kindergeld zu

meine tochter wird im november 18 jahre sie ist schwanger bekommt im dezember ihr kind meine frage bekommen wir als eltern weiterhin kindergeld

...zur Frage

Bekommt man als Azubi eigentlich noch Kindergeld?

Man hört immer, dass die Eltern kindergeld bekommen, bis das Kind die erste Ausbildung fertig hat. Bedeutet dass das man als Azubi noch Kindergeld bekommt? Man verdient ja schon in der Ausbildung, wenn auch recht wenig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?