nach Motorschaden-Geld zurück?

1 Antwort

Was hast du im Kaufvertrag festgehalten? Hast du die gesetzliche Gewährleistung ausgeschlossen? Hast du geschrieben: gekauft wie gesehen und nach Probefahrt? Hast du die dir bekannten Mängel im Kaufvertrag aufgelistet? Wenn du diese Punkte berücksichtigt hast, brauchst du den Transporter nicht zurück zu nehmen.

nein, habe ich nicht....leider

0
@mad88

Weigere dich, den Wagen zurück zu nehmen und lass es drauf ankommen, ob der Käufer etwas unternimmt. Nach 7000 km Fahrleistung sind seine Aussichten nicht so prickelnd, dir arglistige Täuschung zu beweisen.

0

Was möchtest Du wissen?