nach Freispruch Gerichtskosten geltend machen?

2 Antworten

Danke das kenne ich schon, suche nach einen Formular Vordruck :-)

1
@KlausMa

Einen allgemeinen Formular Vordruck kann es eigentlich gar nicht geben, weil Kostenerstattungen sehr variieren.

Sieh es nicht zu kompliziert und schau mal hier in diesen Thread. Anträge auf Erstattung werden ganz einfach nach tatsächlich angefallenen Ausgaben aufgelistet......

https://www.foreno.de/viewtopic.php?t=48153

🎄🎅

1

Danke für die Antwort, die ist leider falsch. Selbstverständlich bekommt ein Beschuldiger bei Freispruch die Reisekosten, Verdienstausfall, Anwaltskosten, Tagespauschale ersetzt. Das geht dann alles auf Kosten der Staatskasse, dazu gibt es auch schon Urteile.

Da ich 2x nach Köln musste sind schon die Km Pauschale von 0.25 Cent pro km eine gute Summ3. Dazu kommt 1 Hotel dazu und Parkgebühren.

Benötige lediglich ein Formular Vordruck :-) D

0

Was möchtest Du wissen?