Nach der Scheidung wieder Witwenrente?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, es gibt die Rente nach dem vorletzen Ehegatten, die dann greift, wenn die neue Ehe nicht mehr besteht.

Sei es durch Scheidung oder durch Tod des zweiten Ehegatten.

Etwaige neue Unterhaltsansprüche (Witwenrente) werden auf die Rente nach dem vorletzten Ehegatten angerechnet.

Die kann wieder aufleben. Frae ist nur wieviel Abfindung hat sie bekommen, ich denke mal das wird gegengerechnet.

Was möchtest Du wissen?