Nach der Elternzeit Anspruch auf AGL I

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Lekkerbek, ja das stimmt so: um Anspruch auf ALG I zu haben, wird von der Arbeitsagentur Deine tatsächliche Verfügbarkeit geprüft, also wenn Sie Dir ab nächste Woche eine Arbeitsstelle haben, müßtest Du sie annehmen können und nicht ab da erst nach einer Kinderbetreuungsmöglichkeit suchen, sondern Du solltest sie haben, das kann die Kinderkrippe sein, aber auch z. B. Deine Eltern, die Zeit hätten ihren Enkel zu versorgen. Mit der Höhe des Alg I ist es so, es sind normalerweise 60 % (ca.) vom letzten Lohn, stellst Du Dich (was Du machen kannst) nur für 20 Arbeitsstunden je Woche zur Verfügung, dann wird das Alg I entsprechend verringert, ca. auf die Hälfte.

Was möchtest Du wissen?