nach 8 jahren soll mir die kinderzeiungszeit vom ex wegenommen werden, sind seit 88 geschieden

3 Antworten

Wie kommst Du darauf? Hat man irgendwelche Ansprüche an Dich gestellt?

Im Scheidungsverfahren wurden die Rentenkonten getrennt. Du hast Dein Rentenkonto, Dein Ex-Mann hat seines. Da ist gegenseitig nichts dran zu rütteln.

Oder kommst Du, bzw. Er durch die Diskussion über das beabsichtigte Gesetz bezüglich vor 1992 geborener Kinder darauf, das sich da etwas tun soll?

Da die Tochter schon bei dir angerechnet ist, bekommst Du die zusätzlichen Rentenpunkte praktisch automatisch.

Es wäre schön, wenn Du uns noch einmal genauer schreibst, was gemeint ist.

Wenn Du den einen Rentenpunkt meinen solltest, der Dir bisher auf Deinem Rentenkonto gutgeschrieben wurde und bald wohl auf 2 Rentenpunkte erhöht wird, dann kann Dir Dein Exmann nichts wegnehmen.

Mehr fällt mir zu Deiner Frage nicht ein, deshalb wäre es schön, wenn Du uns deutlicher machst, was genau Du wissen möchtest.

Benutze dazu bitte die Funktion: Antwort kommentieren, sonst gibt es ein Durcheinander.

Jetzt möchte mein Ex mir die Erziehungszeit wegnehmen.

Aha. Erklär doch mal, wie. Der wird ja wohl kaum mit der Pistole vor der Tür stehen. Was also ist passiert und vor allem: Wie ist die Frage und was können wir tun.

tja, hier müssen die Worte eigentlich nur noch einmal geschüttelt und dann sortiert werden. Dann klappt es evtl. auch mit dem inhaltlichen Verständnis. K.

2

muss ich für meine Ex-Frau Unterhalt bezahlen obwohl sie seit 2 Jahren wierder verheiratet ist?

Ich bin seit 2005 geschieden und seit 2009 wieder verheiratet. Ich zahle für meinen Sohn aus erster Ehe Unterhalt. Meine Ex-Frau heiratete vor 2 Jahren wieder. Muss ich für meine wieder verheiratete Ex-Frau Unterhalt zahlen nur weil Sie sich von Ihrem jetztigem Ehemann trennt? Brauche schnellst möglich Rat!!!

...zur Frage

Welche Altersvorsorge ist für Hausfrauen ratsam?

Seit der Geburt unserer Kinder bin ich zuhause und habe kein eigenes Einkommen mehr. Die Erziehungszeit wird mir zwar bei der Rente angerechnet aber auch diese ist mal vorbei. Welche Altersversorgung könnte ich ohne eigenes Einkommen abschließen? Sagen wir, ich würde so ca. 50€ monatlich einzahlen (vom Einkommen des Mannes). Soweit ich weiß ist eine Rister-Versicherung nur mit eigenem Einkommen möglich, oder?

...zur Frage

Ex hat Versicherung gekündigt: Steht mir von der Auszahlung was zu?

Mein Ex-Mann hat seine BU-Versicherung gekündigt, diese hat er 1999 abgeschlossen. Seit 2001 sind wir verheiratet und werden Ende des Jahres geschieden. Steht mir davon etwas zu, wenn er die Auszahlung bekommt?

...zur Frage

Rentnerunterhalt ?

Ich bin seit 11 Jahren geschieden. Seit 3 Jahren bin ich Rentner und muss trotz Rentenausgleich monatlichen Unterhalt an mein Ex zahlen. Seit 6 Jahren bin ich wieder verheiratet. Muss meine jetzige Ehefrau nach meinem Tod weiter Unterhalt an meine Ex von der Witwenrente zahlen?

...zur Frage

Ist eine Rückforderung von Unterhalt möglich?

Ich habe einen geschiedenen Bruder, der bisher immer regelmäßig Unterhalt für Frau und Kind gezahlt hat. Nun haben wir zufällig herausgefunden, dass seine Ex bereits seit einiger Zeit mit einem anderen Mann zusammen wohnt. Ist mein Bruder da nicht von Unterhaltszahlungen für seine Ex befreit? Ich meine, er muss für sein Kind den Kindesunterhalt weiter zahlen, aber den Ehegattenunterhalt für seine Ex doch nicht, mehr oder? Kann er den Unterhalt der letzten Wochen nicht zurück fordern? Natürlich müssten wir noch herausfinden, seit wann sie genau mit dem anderen zusammen lebt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?