MwSt. erheben oder nicht, bei telefonischen Beratungsdienstleistung von Deutschland an einen Schweizer Endkunden?

2 Antworten

Du berechnest ganz normal mit Umsatzsteuer, denn Ort der sonstigen Leistung ist Dein Unternehmenssitz, § 3 a Abs. 1 UStG.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Rufe die IHK an, die beraten dich da.

Ich würde sagen: Ja + MWST

Rufe die IHK an, die beraten dich da.

Seit wann steht die IHK in § 3 Steuerberatungsgesetz?

1
@wfwbinder

Ein Blick in die "Bäckerblume" oder "Apothekenrundschau" wäre ebenso aufschlussreich.

1
@EnnoWarMal

Stimmt, ich habe bei der IHK auch noch nie Jemanden gefunden, der Ahnung von Steuern hatte. Außer vielleicht der Hausmeister, der kannte die Entfernungspauschale, weil er die in seiner Einkommensteuererklärung ansetzte.

0

Was möchtest Du wissen?