Muss Zahnzusatzversicherung bei Auslandszahnersatz (EU) zahlen?

5 Antworten

Hast Du den Heil & Kostenplan vorher nicht bei deiner Versicherung eingereicht und dabei nachgefragt ob die die Leistungen auch in Ungarn übernehmen?

http://www.test-zahnzusatzversicherung.de/ hat mir geraten dringend die Kostenübernahme bei Behandlungen im Ausland zu klären.

Das hat mir sehr geholfen und ich bin dabei sehr gut gefahren.

ob sie zahlen muss, das ist kein per Gesetz vereinbartes Muss, sondern steht in deinen Vertragsbedingungen. Nur wenn dort diese Leistung mit angegeben ist, wird bezahlt. Ist es nicht mit angegeben, dann wird nicht gezahlt.

Schau in Deine Versicherungsbedingungen. Da steht das drin und was nicht drin steht, das gilt auch nicht.

Nach Unfall Backenzahn verlorne

Hatte vor 3 Jahren einen Unfall und habe dabei einen Backenzahn verloren. Jetzt stellt sich die Frage ob ich eine Zusatzversicherung abschließen soll, da mich die Lücke etwas stört.Ich habe schon mal überlegt ein Implantat einsetzen zu lassen.

...zur Frage

arbeite in einem nicht eu-land....muss ich dann auch steuern für deutschland zahlen???

ich arbeite in türkei...habe ein geregeltes einkommen...muss ich steuern auch wegen meines einkommens in deutschland zahlen...muss ich dies melden beim arbeitsamt oder irgendwo????

...zur Frage

Wie viel Zoll muss ich zahlen wenn ich was in einem EU-Land kaufe?

Ich möchte was aus Frankreich kaufen ( liefern lassen ) da ist meine Frage ist das wenn ich was aus den EU Ländern kaufe Zoll frei ?

Und wie läuft das mit der Bezahlung ? Muss ich dem jenigen die Zollgebüren mit überweisen oder wo muss ich das bezahlen ?

...zur Frage

Gewerbe in Deutschland , wohnsitz in EU Ausland?

Also, ich beschäftige mich mit Telekommunikationsvertrieb, Online Vetrieb. Ich möchte eine Firma gründen, damit ich als Geschäftsführer eine Wohnsitz in Ausland ( Ungarn) habe. Da das ganze online läuft, muss ich keine Wohnsitz in Deutschland haben.

Ich werde länger als 180 Tage in Ungarn bleiben. 


Welche Rechtsform von Geschäft geht an diese? 

Wie viel kostet die Stiftung und andere Kosten?

Was für Steuer muss ich zahlen ?

Wo soll ich die Steuer zahlen ?

Wo soll ich meine Versicherung bezahlen?

Muss ich für mich selbst Einkünfte bezahlen?

Oder nehme ich Geld von der Firma, wenn ich will?


NS:

Ich will nicht GmbH, ich werde allein im Unternehmen sein, ich bin an der einfachsten und billigsten Lösung interessiert.



Ich freue mich auf Ihre Antwort


Mit Freundliche Grüsse


...zur Frage

Alte Schulden in Deutschland, lebhaft in UK - Verjaehrungsfrist bzw was kann auf mich zukommen?

Ich bin vor fast 5 Jahren nach UK gezogen und bin auch einige male umgezogen und habe mittlerweile geheiratet. Ich hatte aber noch Schulden in Deutschland und die will ich abbezahlen aber wegen Krankheit und Umzug usw bin ich irgendwie nicht hinterhergekommen. Hatte zwar immer meine neue Adresse mitgeteilt aber irgendwann das auch nicht mehr gemacht. Allerdings haben die sich auch bei meiner alten Adresse nie mehr gemeldet (ist ein bischen lahm diese Kanzlei)... Jetzt wohne ich schon ewig woanders, auch neuer Name usw und ich will denen jetzt einen Brief mit meiner neuen Adresse schicken und nach einem Vergleich fragen..allerdings haben sich bestimmt schon Zinsen angehaeuft und ich kann denen nur einen Bruchteil anbieten. Beim letzten mal waren es noch um die 4200 Euro. Anbieten kann ich denen 2000 und auch nur in Raten. Bin schon oefters mal wieder in D gewesen und problemlos an der Passkontrolle vorbeigekommen. Irgendwie ist das eh ein lahmer Haufen, die haben mich in D immer mit Briefen bombadiert aber in UK eben nicht mehr. Und haben auch mal 6 Monate gebraucht um mir zu antworten. Die letzte Korrespondenz ist schon 4 Jahre her. Weiss nicht, ob die das eh schon abgeschrieben haben oder ob ich mir hier ins Bein schiesse? Ich will natuerlich zahlen aber wenn die da jetzt ihre Gelegenheit sehen 10.000 Euro einzutreiben incl Zinsen, bin ich nicht so scharf drauf. Und ab einem bestimmten Betrag lohnt es sich auch fuer die das Geld innerhalb der EU einzutreiben. Will mich nicht druecken aber ich will nur wissen was mich erwarten koennte. Ich habe auch von der regelmaessigen Verjaehrungsfrist von 3 Jahren gehoert, dies aber wieder anfaengt wenn ich die Schuld zugebe.Die Schuld war fuer eine Zahnbehandlung und mir wurde damals vom Zahnarzt gesagt dass ich das in Raten von 50 Euro zahlen kann. Dann hat sich aber herausgestellt, dass er pro Behandlung eine Rechnung geschrieben hat (es waren 7 Behandlungen) und seine Abrechnungsvereinigung dann 50 Euro pro Rechnung pro Monat wollte - darauf haette ich mich nie eingelassen aber dann hatte ich halt den Salat. Eigentlich will ich ja zahlen weil ich es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren kann aber ich kann es mir nicht wirklich leisten vor allem mit dem Auslandsueberweisungsgebuehren und wie der Pfund jetzt steht. Sollte ich also rechtlich irgendeine Moeglichkeit haben, diese Schuld abgeschrieben zu bekommen, dann waere das toll. Aber ausnutzen will ich die Situation natuerlich auch nicht. Danke fuer Ihre Hilfe!

...zur Frage

Bonitätsprüfung beim Zahnarzt ?????

Hallo,

der Heil- und Kostenplan beläuft sich auf € 1200. Mit Abzug des Kassenanteils € 850.

> Ich mußte ein Formular unterschreiben, mit dem sie meine > Bonität feststellen > können. Das habe ich beim Zahnarzt noch nie erlebt. Seit wann macht der Zahnarzt eine Bonitätsprüfung?

Zu hause angekommen, bekam ich einen Anruf, nach meinem Zahnarztbesuch, ich solle € 800 als Vorschuss, zahlen. Warum hat man mir dies nicht gleich gesagt? Ich bin kein Privatpatient. Dies kann ich aber nicht, da meine Rente € 655 ist. Was kann ich jetzt unternehmen. Danke und lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?