Muss Vermieter die Tür zum Waschmaschinenstellplatz groß genug für Standard-Waschmaschinen machen?

2 Antworten

Ist sie leider nicht. Die Wohnung ist in diesem Zustand angemietet worden und damit sind Änderungsansprüche ausgeschlossen.

Wenn man schon vergißt vor dem Kauf die Türbreite zu messen, dann kann man ja, falls das Badezimmer ein Fenster hat, die Waschmaschine durch das Fenster ins Badezimmer heben. Ist zwar ein bischen aufwendiger, aber machbar. Die Ausgleichsgewichte aus der Maschine ausbauen, dann wird sie deutlich leichter.

Wenn nur wenige Zentimeter in der Türbreite fehlen, kann es auch schon ausreichend sein, die Oberplatte und die Anschlüsse zu demontieren.

0

Du solltest die Türen messen bevor du einziehst oder Möbel kaufts.

Kauf doch eine schmale

https://www.ao.de/l/waschmaschinen/1/1/

Eine kleine Waschmaschine für 5 Personen und kleine Kinder??
Das ist eine 4-Zimmer Wohnung. Der Vermieter kann nicht erwarten dass da jemand alleine wohnt und dementsprechend nur eine kleine Waschmaschine benötigt.

0
@Ricaelli

Wie breit ist denn die Tür ?
Kauf eben 2 kleine Maschinen

Vor allen weil die kleinen auch 6 Kilomaschinen sind !?!?!?

0
@Ricaelli

Es gibt auch genug toplader mit 7 kg Fassungsvermögen. Der Vermieter erwartet gar nichts und ist sicher nicht zu einer Baumaßnahme verpflichtet.

0

Was möchtest Du wissen?