Muss Telefonanschluss von Mieter gezahlt werden oder ist das die Sache des Vermieters?

2 Antworten

Das muss jeder für sich selbst machen. Es kann ja sein, das der Mieter kein Telefon will, oder evtl. nur mit Mobilfunk arbeitet.

Das einzige was der Vermieter muss, ist erauben, das die Kabel gelegt werden.

Anschluss fürs Telefon oder Internet musst Du selbst bezahlen - die Leitung bis zum Haus und in die Wohnung zahlt oder ist bereits durch den Vermieter beglichen worden. Bei Wohneigentum darfst Du alles bezahlen, auch den Anschluss der Wohnung an den Telefoneinwahlknotenpunkt.

Was möchtest Du wissen?