Muß Mutter eine private Kinderbetreuung bei der Knappschaft als 400-Euro-Kraft anmelden?

2 Antworten

Wenn die vom Jobcenter bezahlt wird, könnte es eine professionelle Tagesmutter sein, die von sich aus die Anmeldung beim finanzamt gemacht hat.

Die Anmeldung bei der Knappschaft muss nur erfolgen, wenn man die Kraft selbst beschäftigt udn ausschließlich.

Wenn die Mutter das Kind Daheim privat betreuen läßt, danns sollte sie die Kinderbetreuerin bei der Minijobzentrale anmelden, da es ein Nebenjob im haushaltsnahen Bereich ist, fallen nur geringe Pauschalbeiträge für die Arbeitgeberin an (5 % Krankenversicherung, 5 % Rentenversicherung, 1,6 % Unfallversicherung, etwas Umlage für Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, evtl. die 2 % pauschale Lohnsteuer (kann aber auch auf den Minijobber abgewältzt werden).

400-Euro-Job - zahlt Arbeitgeber Umlage U2, wenn Minijobber Mann ist + keine Schwangerschaft droht?

Frage mich, ob ich als Arbeitgeber auch die Umlage U2 zahlen muß, wenn mein Minijobber doch ein Mann ist - und bei ihm eigentlich keine Schwangerschaft eintreten kann? Er hat bei mir einen 400-Euro-Job und ich zahl bei der Knappschaft die Abgaben. Freu mich auf Rat von Euch.

...zur Frage

Wie muß ich steuerlich Verhalten bei einem 401 Euro Job und einem Honorarvertrag auf 400 Euro

Hallo, ich brauch dringend Hilfe!!! Ich bin alleinerziehende Mutter und arbeite an der Uni auf 401 Euro-Basis. Bin dort krankenversichert und bezahle ect. Monatlich bekomme ich 394 Euro bei 36 Stunden heraus. Nun kann ich morgen zusätzlich einen Honorarvertrag auf 400 Euro-Basis an einem Gymnasium unterzeichnen. Durch die vielen Ferienwochen soll ich dort 17,5 Stunden in der Wochen arbeiten um auf 400 Euro zu kommen. Diese Stundenzahl werde ich wohl nicht erreichen, sodass ich monatlich dort weniger rausbekomme. Meine Fragen: Muß ich nun ein eigenes Gewerbe anmelden??? Und wie sieht es steuerlich aus, muß ich Abgaben zahlen, und wenn wie hoch???? Vielen Dank für eine schnelle Antwort!!!

...zur Frage

wann zahlt die knappschaft?

Ich habe einen 400-Euro-Job in der Kinderbetreuung bei einem Mittagsbetreuungsverein. Dort arbeite ich im Wechsel eine Woche 2 Tage je 3 Stunden und eine Woche 3 Tage je 3 Stunden. Ab dem wievielten Tag einer Krankheit bekomme ich, bzw mein Arbeitgeber Geld von der Knappschaft? Liebe Grüße Adelheid Dietrích

...zur Frage

Jobcenter Probleme!

Schon wieder ist ein Brief vom Arbeitsamt ins Haus gekommen vor 30 Minuten. Nun möchte der Herr der Arge eine Haushaltsbescheinigung von Mutter ( Einwohnermeldeamt) haben . Habe im Internet nachgelesen das das Amt damit vermutet mit mehreren Leuten in einer Bedarfsgemeinschaft zu leben. Ich verstehe die Welt nicht mehr!!! Ich führe hiermit nochmals auf um was es sich handelt: Einfamilienhaus 100qm insgesamt mit Garten ,Keller etc... in ein 2 Familienhaus.Das heißt Wir mein Mann und Ich wohnen unten auf 40qm und meine Mutter oben auf 38qm ( Schlafzimmer,Wohn und Küchenecke,Bad) mit eigener abgeschlossener Wohnungstür. Wenn ich nach dem 1.04 nun zum Einwohnermeldeamt gehe und diesen Schein für meine Mutter beantrage ( krank zur Zeit) erkennt man doch daraus das Wir auch in diesem Haus mit gleicher Anschrift wohnen.Oder wie ist das gemeint? Warum macht dieser Mensch von der Arge solche Probleme uns? Als Konsequenz daraus steht auf dem Schreiben das er vermutet das Sie in einer Bedarfsgemeinschaft lebt und somit Ich als Tochter bzw.Wir mein Mann und Ich für meine Mutter aufkommen müssen und Sie kein Geld vom Jobcenter bekommt.Darf der das????? Ich selbst habe nur ein 400€Job. Bitte dringend um Hilfe!!!!!!!Dankeschön

...zur Frage

Angestellte hat sich verletzt. Wer zahlt?

Hallo zusammen.

Die Putzfrau eines Freundes hat sich bei ihm verletzt und scheinbar wird das so schnell nichts.

Er hat also die sechs Wochen Lohnfortzahlung hinter sich und jetzt ergibt sich die Frage, ob er weiterzahlt und von der Knappschaft oder Unfallversicherung das Geld zurück bekommt oder ob sie direkt von der Unfallversicherung ihr Geld bekommt.

Welche Rolle hat der Pauschalbeitrag zur Krankenversicherung, also die 5 %, die an die Knappschaft abgeführt werden?

Wie genau geht es jetzt also weiter und hat er zu zahlen und zurück zu fodern oder geht das Geld direkt von irgendeiner Kasse an die als Minijobberin beschäftite Angestellte?

...zur Frage

Muß die bezahlte Kinderbetreuung meiner Mutter (Rentner) als 400 Euro Job angemeldet werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?