Muss mein Chef Kurzarbeit anmelden? Darf er einfach meinen Lohn kürzen?

1 Antwort

Ein Arbeitsvertrag muß nicht schriftlich geschlossen werden - mündlich geht auch. Wenn Du immer 40 h geschafft hast, dann bist Du bei Deinem Arbeitgeber auch in Vollzeit beschäftigt. Er kann daher nicht einfach Deinen Lohn kürzen, das wäre dann eine Änderungskündigung (weil er Dich nur noch in Teilzeit beschäftigen kann). Also suche noch mal das Gespräch mit dem Chef und bitte ihn, daß er Kurzarbeit anmeldet, dann springt die Arbeitsagentur ein. Falls er das nicht einsieht, solltest Du dir einen Rechtsanwalt nehmen oder Dich auch beim Arbeitsgericht erkundigen. Die Arge würde evtl. mit AlgII-Zahlung einspringen, aber dafür müßtest Du auch finanziell hilfebedürftig sein (kein großes Vermögen von Dir bzw. Deiner Frau, auch Einkommen eines Partners würde angerechnet).

Was möchtest Du wissen?