Muß man Trainerentgelt für gemeinnützigen Verein bei Steuer nennen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest es in der Steuerklärung angeben.

Mit einer Spende deiner Entschädigungen über ein Spendenverwahrkonto der Gemeinde, kannst du dazu noch eine Spendenbescheinigung die du voll anrechenbar absetzen könntest, das kann sich lohnen....

Leider nennst Du die Höhe des Entgelts nicht?! War auch schon Trainer in diesem Bereich. Mein Verein gab mir Rat und Tipps dass och es beim Finanzamt nicht angeben musste!! Kannst ja auch "einen Teil des kleinen Honorars" auf irgend eine Art und Weise in die Jugend investieren!!! Sprich mit dem zuständigen im Verein darüber

Was möchtest Du wissen?