Frage von Uddasa,

Muss man sich die Pendlerpauschale eigentlich genehmigen lassen?

Ein Freund hat mich gefragt, ob ich die Pendlerpauschale beim Finanzamt schon angemeldet hab und sie mir genehmigt wurde. Muss man das machen? Ich dachte immer, die gibt man einfach in der Steuererklärung an.

Antwort
von werists,

Ich vermute der Freund meinte wegen der Pendlerpauschale bzw. der gesamten Werbungskosten einen Lohnsteuer-Freibetrag eintragen lassen. Hat man bisher solche Freibeträge auf der Lohnsteuerkarte eingetragen muss man diese für 2013 neu beantragen, wenn man sie weiterhin nutzen möchte. Die werden in die neue elektronische Steuerkarte nicht automatisch übernommen.

Das kann man machen muss man aber nicht.

Mfg

Antwort
von Privatier59,

Gehe unbedingt persönlich zum Amt und sage allen Freunden, sie sollen das auch tun und zwar in allen Zweifelsfragen des Steuerrechts und anderen auch! So stoppen wir den Steuerwahnsinn in diesem Land ganz einfach dadurch, dass wir das ausführende Organ vom Arbeiten abhalten. Ich fange gleich heute damit an und lasse mir von meinem Finanzbeamten Backrezepte zu Weihnachten geben. Was das mit Steuern zu tun hat? Zahl ich etwa keine Mehrwertsteuer für die Zutaten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community